Startseite
    Prosa
    Aufsätze
    Gedichte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   20.06.17 02:53
    wh0cd92310 Buy Viagra On


http://myblog.de/brainhackernicelies

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
9 Arten von Lehrern

1.Die Fraktion der Inkompetenten:

Typ 1: Der Faule:

Merkmale:

Man erkennt ihn leicht an seinem fast immer fortgeschrittenen Alter. Oft steht er kurz vor der Rente. Mit Regeln nimmt er es nicht so genau. Böse Zungen behaupten, ihm wären die Schüler gänzlich egal oder wenigstens längst nicht so wichtig wie sein Feierabend. Aber der eigentliche Grund für sein lockeres Auftreten ist, dass man in seinem Alter langsam wieder aus dem Arbeitsmodus herauswächst. Zudem lässt die Begeisterung für einen Beruf über die Jahre zwangsläufig nach. Das würde allen so gehen. (Ausnahmen siehe Typ 9: Der General)

Unterrichtsgestaltung:

Seine Stunden werden eher zur Entspannung genutzt. Filme, vom Thema abschweifen, Fragen über das persönliche Leben der Schüler, Lebensweisen, struckturlose Tafelanschriften und lange Pausen zwischen den "Unterrichtsphasen" in der Stunde sind an der Tagesordnung, lernen eher weniger.

+ und -se:

-: Man unterschätzt ihn häufig. Wenn sein Unterttyp 7,8, oder 9 ist, wird er häufig mehr fordern, als er den Schülern beibringt. V.a. in schriftlichen Prüfungen verstehst du oft nicht wirklich, was er von dir will. Du kannst nur hoffen, dass er nett benotet.

Ist sein Untertyp 2,3, oder 4 lernst du meist so gut wie GAR NICHTS. Dann tut mir dein Lehrer von nächstem Jahr leid.

+: Wenn du an dem entsprechenden Fach sowieso absolut kein Interesse hattest, kann ein Jahr abschalten ja nicht schaden. Außerdem erfährst du einige interessante Sachen, kennst ein paar Filme mehr und hast oft auch was zu lachen. Freu dich auf viele stresslose Stunden.

Ach ja, und ein Problem mit Referaten sollte man auch nicht haben, um mit "Typ Faulpelz" zurechtzukommen.

Auftreten:

Am häufigsten zu sehen ist er in den Fremdsprachen. Sein natürliches Lebensrevier ist Französisch. Hier hat er oft 7 als Untertyp.

Wenn er schon immer eine Tendenz zu 1 hatte, findet man ihn mit Vorliebe auch in "unkomplizierteren Fächern" wie Sport oder Religion. 

Eigentlich kann der Faulpelz in allen Bereichen auftreten, jeder Lehrer wird schließlich mal alt. Am seltensten kommt er jedoch in den Naturwissenschaften und der Mathematik vor. Aber auch hier kann er sich als Untertyp einschleichen.

Einer nicht repräsentablen Studie zufolge (meiner Beobachtung) ist er unter Lehrern des männlichen Geschlechts deutlich häufiger anzutreffen, was aber auch daran liegen kann, dass zur Zeit seiner Einstellung männliche Lehrer noch üblicher waren als weibliche.

 

 

Kennt ihr so einen Lehrer? Was denkt ihr über ihn? Irgendwelche Anekdoten zum Faulpelz auf Lager? Schreibts in die Kommentare (oder auch nicht).

Den 2.Typen (Typ "Gehörlos" ) gibt es nächstes Mal.

 

Tschüüüüüssssie!!!! Bis...ähm...meine Motivition mal wieder zu Besuch kommt!

 

 

15.10.14 20:48
 
Letzte Einträge: 9 Arten von Lehrern Typ 2, 9 Arten von Lehrern Typ 2


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung